Direkt zum Inhalt wechseln

Berghütten im Triglav-Nationalpark

Erfahren Sie mehr über unsere Lieblingsberghütten im Herzen der slowenischen Julischen Alpen.
Triglav lodge Kredarica
Kredarica hut and a small chapel below Triglav
Triglav lodge Kredarica on winter morning
Kredarica from above
Good night from 2500m
2515 m
Die höchstgelegene Berghütte Sloweniens ist bei Triglav-Besuchern sehr beliebt.
Mehr →
Planika Lodge
Planika lodge below Triglav
Planika lodge in the morning from above
Fluffy visitors at Planika hut
Planike lodge is in the heart of Triglav
2401 m
Eine kleinere, authentischere Alternative zur belebten Kredarica Lodge
Mehr →
Renewed Dolič Hut
Tržaška koča na Doliču
Mountain lodge on Dolič saddle
2151 m
Eine weniger besuchte und kleinere Alternative für Triglav-Besteiger
Mehr →
Vodnik lodge above Velo Polje
Vodnik Lodge
Helicopter supplying Vodnik lodge
The view of Velo Polje from Vodnik hut
Vodnik lodge with Triglav in the back
1817 m
Ein Außenposten für Wanderer an einer Kreuzung im Herzen der Julischen Alpen
Mehr →
The hut at Triglav lakes
The mountain hut at Triglav lakes
Triglav lakes lodge in autumn
Double lake and the lodge
Double lake and the hut from above
Double lake from the hut
1685 m
Eine Berghütte mit Postkartenblick auf den Doppelsee
Mehr →
Zasavska hut at Prehodavci
Enjoying the view from Zasavska hut at Prehodavci
Sunset from Prehodavci
In winter there is a cosy bivouac giving us shelter
One of the seven lakes near Prehodavci
2071 m
Eine gastfreundliche Hütte in einer der schönsten Gegenden der Alpen
Mehr →
Pogacnik lodge on Kriski Podi
Tiny Pogacnik Lodge with Upper and Lower Krisko Lake
Pogačnik hut on Kriški Podi
Hiking to Kriški Podis Lodge
View of the Triglav north face from above Kriški Podi
2050 m
Günstig gelegen zwischen steilen Wänden über dem Vrata-Tal
Mehr →
Visevnik pasture
Visevnik pasture in summer
Snack in front of Bregar shelter on Viševnik pasture
bregars shelter on viševnik
1620 m
Eine niedliche und authentische Hirtenhütte
Mehr →
The Komna Hut
1520 m
Eine beliebte Hütte mit einer der besten Aussichten auf den Bohinjer See
Mehr →
Dom Klementa Juga v Lepeni 1 scaled 2
Dom Klementa Juga
Dom Klementa Juga v Lepeni 3 scaled 2
700 m
Gemütliche Hütte am Ende des bezaubernden Gletschertals von Lepena.
Mehr →

Über Berghütten im Triglav-Nationalpark

In dem kleinen Land Slowenien, in dem das Wandern zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen gehört, sind die Berghütten über das ganze Land verteilt. Für die Einheimischen sind sie eine große Quelle des Nationalstolzes. Für Wanderer sind sie ein ein beliebtes Wanderziel oder ein notwendiger Rastplatz auf dem Weg zu den umliegenden Gipfeln.

Die erste Hütte des Slowenischen Gebirgsvereins wurde 1893 gebaut. Heutzutage verwalten sie 161 Hütten, die mehr als 1,5 Millionen Besuchern pro Jahr Unterkunft und Verpflegung bieten zu unseren Bergen. Da die Julischen Alpen das beliebteste Wandergebiet des Landes sind, gibt es dort 43 Hütten und 10 Biwakplätze.

Denn viele Lodges sind nicht mit dem Auto zu erreichen, der Komfort, den sie bieten können, ist relativ einfachaber der Service ist gemütlich und authentisch. Die Unterbringung erfolgt meist in Schlafsälen und in der Regel in einigen wenigen Privatzimmern. Die Karstlandschaft, die sie umgibt, besteht aus löslichem Gestein, das die Bildung von Oberflächengewässern verhindert, so dass die meisten hoch gelegenen Hütten weder über Trinkwasser noch über Duschen verfügen. Die Hütten, die nicht mit dem Auto erreichbar sind, müssen alle Vorräte per Hubschrauber transportieren lassen.

Trotz dieser Einschränkungen bieten die Hütten alle einen Speisekarte mit traditionellen slowenischen Gerichten wie verschiedenen Eintöpfen, Krainer Wurst und schmackhaften "štruklji". Die Mahlzeiten sind nicht nur dazu da, Energie zu tanken - das Essen ist so köstlich, dass manche ein Wanderziel nur aufgrund der kulinarischen Köstlichkeiten wählen, die dort angeboten werden.

Heutzutage werden die Hütten hauptsächlich als Rastplätze für leichtere Aufstiege zu hohen Gipfeln oder als Einkehrmöglichkeiten bei Hüttenwanderungen. In der Vergangenheit konnten Bergsteiger aufgrund der schlechten Verkehrsverbindungen keine Tagestouren unternehmen und mussten aufgrund der nicht vorhandenen Wettervorhersagen abwarten. Die Berghütten waren für sie ein unverzichtbarer Unterschlupf, um auf den richtigen Tag für die Besteigung der Gipfel zu warten.

Die meisten Berghütten, die mit Fahrzeugen nicht erreichbar sind, sind nur während der Sommersaison geöffnet. Der Zeitpunkt, zu dem sie ihre Türen öffnen, ist in der Regel, wenn der meiste Schnee um sie herum schmilzt. Das ist je nach Höhenlage der Hütte zwischen Mai und Juni. Das Gleiche gilt für das Ende der Saison, da die Hochgebirgshütten früher schließen. Außerhalb der Saison können Bergsteiger in Biwaks oder den so genannten Winterräumen Schutz finden - unverschlossene, von der Hütte getrennte Räume, die in der Regel den Biwaks ähneln.

Berghütten in Slowenien sind sehr beliebt, deshalb raten wir Ihnen, Ihren Aufenthalt mehrere Wochenenden im Voraus zu buchen.

Klemen
Sprechen Sie mit unserem Reiseexperten

Fachkundige lokale Reiseführer

Unsere professionellen Führer kennen das örtliche Gelände und sind darauf geschult, diese einmalige Gelegenheit sowohl sicher als auch angenehm zu gestalten.

Problemlos

Wir kümmern uns um die Routenplanung, Unterkünfte, Transfers und alles andere, was Sie lieber nicht erledigen möchten, damit Sie eine unbeschwerte Wanderung genießen können.

Bewährte und getestete Abenteuer

Nur die besten Wanderabenteuer in Slowenien, ausgewählt von unserem lokalen Team mit fundierten Kenntnissen der Region.

Buchen Sie mit Zuversicht

Wir sind ein finanziell abgesichertes Unternehmen, das vollständig haftet und versichert ist, so dass Ihr Geld sicher ist und Sie mit Vertrauen reisen können.

Unschlagbare Unterstützung

Unser 24/7-Kundenservice ist der Ort, an dem wir unsere Leidenschaft unter Beweis stellen, indem wir Ihr Wohlergehen zu unserer obersten Priorität machen und Ihnen ein besseres Erlebnis bieten.
Geführte und selbständige Wanderungen auf Bergpfaden mit Blick auf die Alpengipfel und die umliegende Natur, Einkehr in Hütten und Genuss von hausgemachten Speisen.
Portfoliounternehmen von Weltentdeckung.