Die besten Wanderungen in den Julischen Alpen und im Soča-Tal

Erkunden Sie die Julischen Alpen und das Soča-Tal auf dieser unglaublich abwechslungsreichen 5-tägigen Wanderung von Hütte zu Hütte und lernen Sie das Triglav-Seen-Tal und den Alpe-Adria-Weg kennen.
AUSGANGSPUNKT
Bled, Ljubljana
Dauer
5 Tage
Größe der Gruppe
max. 8 Personen/Führer
Saison
Jun - Sep
Fitness-Level
Technische Ebene
Leichte Wanderungen mit tollen Aussichten
Authentische Berghüttenaufenthalte
Der schöne Fluss Soča
Der schönste Teil der Alpe-Adria-Strecke
Unberührte Gletscherseen des Triglav
Eine der vielfältigsten Hüttentouren
Daumen hoch

Bei geführten Touren inbegriffen

Daumen hoch

Bei selbstgeführten Touren inbegriffen

Häkchen
Transfer von Bled
Häkchen
Professioneller Führer
Häkchen
Gestaltung und Organisation der Tour
Daumen hoch

Bei selbstgeführten Touren inbegriffen

Häkchen
Gestaltung und Organisation der Tour
Häkchen
Broschüre mit detaillierter Reiseroute und Routenbeschreibung
Häkchen
Service und Betreuung während Ihrer Wanderung
Häkchen
GPS-Navigation mit einer benutzerfreundlichen App
Häkchen
Unterkunft in Berghütten laut Reiseplan
Kreditkarte

Extras bei geführten Touren

Kreditkarte

Extras bei selbstgeführten Touren

Aufpreis Licht
Transfer von Ljubljana
Aufpreis Licht
Unterkunft und Verpflegung
Aufpreis Licht
Optionaler Pendelverkehr an Tag 3
Aufpreis Licht
Trekkingstöcke
Aufpreis Licht
Rucksack
Aufpreis Licht
Scheinwerfer
Kreditkarte

Extras bei selbstgeführten Touren

Aufpreis Licht
Transfer von Ihrem Standort
Aufpreis Licht
Optionaler Pendelverkehr an Tag 3
Aufpreis Licht
Trekkingstöcke
Aufpreis Licht
Rucksack
Aufpreis Licht
Scheinwerfer

Was Sie für die Tour mitbringen sollten

Bequeme Sportkleidung
Isoliermantel
Ersatzsocken, Unterwäsche und Hemd
Handschuhe
Toilettenpapier
Imbisse
Scheinwerfer
Ausweiskarte
Trekkingstöcke, wenn Sie diese gewohnt sind
Zusätzliche Schicht
Regenjacke
Kopfbedeckung
Sportschuhe mit gutem Halt
Wasserflasche
Sonnenschutzmittel
Zahnbürste
Schlafsack (Einwegschlafsack kann in der Hütte gekauft werden)
Rucksack 25-30 l
Etwas Bargeld für Essen und Unterkunft
Sehen Sie sich unseren Packführer für Hüttentouren an

Abholort und -zeit

  • Ljubljana - um ca. 8:00 Uhr
  • Bled - um ca. 8:30 Uhr

* Kann aufgrund von Bedingungen oder nach Vereinbarung geändert werden

Tag 1: Almen oberhalb von Bohinj

Wir beginnen den Tag, indem wir Sie abholen und nach Bohinj fahren, wo wir unsere Wanderung beginnen werden. Am ersten Tag der Wanderung werden wir am meisten aufsteigen, um die Berge zu erreichen. Als einfachere Option bieten wir einen Shuttle zu einem höher gelegenen Ausgangspunkt in Planina Blato an. Wir werden Wanderung durch Hochgebirgsweidenund sehen die Hirtenhütten, in denen seit Jahrhunderten Käse hergestellt wird, wobei einige diese Tradition noch immer fortführen. Wir wandern hinauf zum Berghütte Triglav-Seen von der schönen Doppelter Seeessen Sie ein authentisches slowenisches Abendessen und ruhen Sie sich etwas aus.

Gruppe-1733
Wandern
14km, 1240m+, 100m-

Tag 2: Das Sieben-Seen-Tal

Am zweiten Tag fahren wir entlang der beeindruckenden Das Tal der Triglav-Seen mit seinen faszinierenden Gletscherseen. Auch wenn wir den ganzen Tag durch das Tal wandern werden, werden uns die Ausblicke auf die umliegenden hohen Gipfel noch eine erstaunliche alpine Erfahrung. In der Zasavska-Hütte in Prehodavci machen wir Halt, um etwas zu essen und uns zu stärken. Dann werden wir weiter absteigen, in das Trentatal und verbringen dort die Nacht. 

Gruppe-1733
Wandern
14km, 360m+, 1450m-

Tag 3: Alpe Adria Trail

Wir wandern entlang der schönste europäische Flussund das Juwel Sloweniens - die Fluss Soča. Neben den smaragdgrünen Tiefen der Soča und ihren aufregenden Stromschnellen werden wir auch die traditionelle Architektur des Trenta-Tals bewundern können. Wir überqueren Stege über die Tröge und Schluchten der Soča. Wer mutig genug ist, kann sogar in das eiskalte Wasser springen. Das ist ein leichter Wandertag, da wir überwiegend in flachem Gelände unterwegs sind. Je nach unserer Vereinbarung, wir können sogar die Anzahl der Fußmärsche reduzierenund lassen uns mit einem Shuttle nach Lepena, wo wir die Nacht verbringen werden. 

Gruppe-1733
Wandern
16km, 450m+, 360m-

Tag 4: Wanderung zum Komna-Plateau

Frisch gestärkt werden wir uns wieder in steileres Gelände begeben. Wir wandern hinauf zum kristallklarer Krn-Seeund kehren dort in der Berghütte ein, um etwas zu essen. Unser Weg führt uns in die das Herz der Hochebene von Komnaein Gebiet voller Überreste des Ersten Weltkriegs. Hier wurde auch die bisher kälteste Temperatur in Slowenien gemessen!

Gruppe-1733
Wandern
14km, 1280m+, 510m-

Tag 5: Abstieg zurück nach Bohinj

Wir beenden unsere Tour mit Abstieg zum Bohinjer See. Auf dem Weg dorthin werden wir die berühmte Wasserfall Savicadie auch die Quelle des Flusses Sava Bohinjka ist. Wir setzen unsere Wanderung mit einer Spaziergang entlang des Nordufers des Bohinjer SeesDas ist eine gute Gelegenheit, ins Wasser zu springen und ein erfrischendes Bad zu nehmen.

Gruppe-1733
Wandern
15km, 100m+, 1060m-

Diese fünftägige Tour wird Ihnen nicht nur einen richtige Einführung in die Julischen Alpen Sie können aber auch das Soča-Tal erkunden und die Schönheit des Tals bewundern. Smaragdgrüner Fluss Soča.

Es handelt sich um eine relativ leichte Wandertour, bei der Sie ohne große körperliche Anstrengung die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der Umgebung genießen können. Unsere Zeit im Hochgebirge der Julischen Alpen werden wir hauptsächlich in den Tälern verbringen, die zwischen den hohen Gipfeln eingebettet sind. Wir durchqueren Almen mit authentischen Hirtenhüttenund wandern Sie durch die atemberaubende Tal der Triglav-Seen. Unser tägliches herzhaftes Essen und die Nachtruhe werden von Berghütten bereitgestellt, dem Kern der slowenischen Wanderkultur, die unsere Wandertour noch authentischer machen wird.

Nach zwei Wandertagen im Hochgebirge und einer Übernachtung in einer Berghütte, werden wir Abstieg in das Trenta-Tal. Das wird uns die Gelegenheit geben, eine wohlverdiente Dusche zu nehmen und unsere Vorräte aufzufüllen. Nach ein Tag im Soča-Talkehren wir zum höhere Lagen von Komna und dann weiter nach Bohinj. 

Das vom Fluss Soča geschliffene Soča-Tal ist eine der schönsten Gegenden Sloweniens. Wir werden einen ganzen Tag für die Wanderung durch die malerische Alpe-Adria-Weg, der dem Fluss folgtund bewundern die Stromschnellen und Schluchten des juwelengleichen Wassers der Soča. Vielleicht gehen wir sogar schwimmen oder tauchen nur unsere Zehen in das eiskalte Wasser. Unsere Erkundung des Soča-Tals wird uns auch zu folgenden Orten führen Atemberaubende Wasserfälle in Šumnikov gajdie idyllische natürliche Schönheit des Lepena-Tals.

Der Tag im Tal gibt Ihnen die Gelegenheit für eine Pause und ruhen Sie Ihre Beine für die letzten beiden Tage aus, so dass Sie auch den Tag damit verbringen können, sich zu entspannen und die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, indem Sie den größten Teil der Wanderung durch eine Shuttle-Fahrt ersetzen.

Bei dieser Tour wandern wir hauptsächlich entlang von Tälern und haben die Möglichkeit im Herzen der Berge zu sein, mit ständiger unglaublicher Aussichtohne die hohen Gipfel erklimmen zu müssen. Wenn Sie sich jedoch für eine Wanderung private Tour, der Reiseplan kann individuell angepasst werden um einige schwierigere Anstiege und beeindruckendere Gipfel zu erreichen.

Es handelt sich um eine Rundtour, die in Bohinj beginnt und endet, was Ihnen die Möglichkeit gibt, einige Zeit in dieser schönen Stadt am Bohinjer See zu verbringen. 

ANMERKUNG: Aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Verfügbarkeit von Unterkünften im Soča-Tal muss diese Tour sehr früh gebucht werden, 6-9 Monate im Voraus. Bei späteren Buchungen kann der Preis variieren.

Beginnen Sie noch heute mit der Planung!

Je früher, desto besser - garantierte Verfügbarkeit und beste Preise, wenn Sie nicht zu lange warten.
JETZT ANFRAGEN

Häufig gestellte Fragen

Wie schwierig ist die beste Wanderung in den Julischen Alpen und im Soča-Tal?

Die Tour ist für die meisten Menschen mit einfacher Wandererfahrung und angemessener Fitness geeignet. Es gibt etwa 5-7 Stunden Wandern pro Tag mit Pausen und Rucksäcke nicht zu schwer. Die Pfade sind manchmal schmal und uneben mit einigen losen und felsigen Abschnitten, aber ohne Aussetzung und technische Schwierigkeiten. Der dritte Tag kann mit einem kurzen Shuttle deutlich verkürzt werden.

Was soll ich anziehen?

Es ist wichtig, dass Ihre Kleidung bequem ist. Es wird empfohlen, auch wärmere und winddichte Kleidung mitzunehmen, für den Fall, dass die Temperaturen fallen oder kalter Wind weht. Überschüssige Kleidung können Sie nach Rücksprache mit unserem Reiseleiter jederzeit im Fahrzeug lassen.

Wie viel Wasser und Nahrung sollte ich mitnehmen?

Für den ersten Tag sollten Sie mindestens 2 Liter Wasser mitnehmen, je nachdem, wie heiß das Wetter ist. Später gibt es unterwegs Hütten, in denen Sie Wasser in Flaschen und andere Getränke kaufen können. Außerdem sollten Sie ein paar Snacks und Energieriegel mitnehmen, die Sie jeden Tag zwischen den Hütten durchhalten können.

Wer wird unser Führer sein?

Unsere geführten Touren werden von international lizenzierten UIMLA- oder IMFGA-Führern geleitet, die eine mehrjährige Ausbildung absolviert haben, um Ihre Wanderung von Hütte zu Hütte sicher und angenehm zu gestalten. Sie sind leidenschaftliche Menschen, die die slowenischen Berge ihre zweite Heimat nennen und bereit sind, dieses Abenteuer mit Ihnen zu teilen.


Kann ich ein Privatzimmer bekommen?

Die verschiedenen Hütten bieten unterschiedliche Möglichkeiten, und manchmal sind auch Privatzimmer für 2 oder 4 Personen verfügbar. Es ist nicht die Regel und sie erfordern eine sehr frühe Buchung. Wir werden versuchen, Ihnen die bestmögliche Unterkunft zu besorgen, die zum Zeitpunkt Ihrer Buchung verfügbar ist. 


Wie lange im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen, so früh wie möglich zu buchen. Die slowenischen Berghütten sind sehr beliebt und vor allem an den Wochenenden mehrere Wochen im Voraus ausgebucht. Wenn Ihre Buchung zu spät kommt, werden wir unser Bestes tun, um eine geeignete Alternative zu finden. Manchmal werden auch in letzter Minute noch Plätze frei. Wir können jedoch nicht garantieren, dass ein Platz frei wird.


Brauche ich einen Schlafsack?

Nein, alle Hütten stellen Decken, Bettwäsche und Kissen zur Verfügung, aber Sie können Ihre eigene Schlafunterlage aus Seide oder Baumwolle mitbringen.


Ich habe Lebensmitteleinschränkungen

Alle Hütten bieten vegetarische Optionen und in der Regel auch mindestens eine vegane Option an. Die Küchen in den höheren Lagen sind jedoch einfach, also erwarten Sie nicht zu viele Möglichkeiten. Die Hütten servieren in der Regel authentische Gerichte wie Eintöpfe, Suppen und Würstchen. Wenn Sie strenge Diätvorschriften einhalten müssen, sollten Sie Ihr eigenes Essen mitbringen, da die Hüttenwirte keine speziellen Mahlzeiten auf Anfrage zubereiten können. 


Wie sieht es mit Wasser aus?

Die meisten hochgelegenen Hütten in Slowenien verfügen nicht über eine Trinkwasserquelle, aber Sie können Wasser in Flaschen für etwa 4,5 € pro 1,5 l kaufen. Sie können auch einen Wasseraufbereiter mitnehmen und Regenwasser oder Wasser aus den Seen filtern. Es gibt auch einige Süßwasserquellen auf dem Weg, so dass Sie nie zu viel Wasser mitnehmen müssen.


Wie kann ich die Hütten bezahlen?

Bei unseren geführten Touren übernehmen wir die Reservierung für Sie, und Sie bezahlen die Hütten zusammen mit dem Essen vor Ort. In den meisten Hütten können Sie mit einer Kreditkarte bezahlen, aber es ist ratsam, etwas Bargeld mitzubringen, nur für den Fall, dass das Internet ausfällt - schließlich sind Sie in den Bergen. Wenn Sie Mitglied des Alpenvereins UIAA sind, bringen Sie Ihre Karte mit und Sie erhalten eine Ermäßigung.

Bei unseren selbstgeführten Touren ist die Übernachtung mit Frühstück im Preis inbegriffen.


Wie gut ist der Handyempfang in den Bergen? Ist Wifi verfügbar?

Der Handy-Empfang ist in den meisten Teilen der Julischen Alpen an und aus. Der Empfang ist im Allgemeinen besser auf den Gipfeln und exponierten Teilen und schlechter in abgelegenen Tälern. Einige Hütten bieten kostenpflichtige Wifi-Option, aber nicht alle.


Sind die Touren nur im Sommer möglich?

Die meisten Berghütten sind nur von Juni bis September in Betrieb. Einige Hütten sind früher und länger geöffnet, aber diese Zeiten ändern sich von Saison zu Saison je nach Wetter- und Schneeverhältnissen. Lesen Sie über die besten Jahreszeiten zum Wandern in Slowenien.

Wenn die Bedingungen günstig sind, können wir eine individuelle Tour auch vor Juni oder nach September.


Was ist, wenn die Wettervorhersage schlecht ist?

Die meisten Touren können auch bei leichtem Regen durchgeführt werden, sofern man sich entsprechend kleidet. Im Sommer ist es nicht ungewöhnlich, dass es nachmittags Gewitter gibt, daher ist ein früher Start ratsam. Wenn das Wetter wirklich schlecht aussieht, werden wir versuchen, den Termin zu verschieben oder eine alternative Tour vorzuschlagen.


Was muss man für eine Übernachtung in der Berghütte mitbringen?

Packen Sie möglichst wenig, nehmen Sie nur das Nötigste mit. Sie brauchen Ihren Reisepass oder Personalausweis für den Check-in, und etwas Bargeld ist ratsam, falls das Internet nicht funktioniert. Bringen Sie Schlafsack und Ohrstöpsel für die Nacht mit, sowie Zahnbürste und Feuchttücher für die Körperpflege. Hausschuhe brauchen Sie nicht, die sind schon in der Hütte. 


IMG 8367
Kontrolle 2
Klemen
Sprechen Sie mit unserem Reiseexperten
Buchen Sie einen Anruf
Antwortet in der Regel innerhalb von 4 Stunden
von 
699€
/Person
von 
1295€
/Person
von 
899€
/Person
von 
475€
/Person
JETZT ANFRAGEN
Ikonen-Nutzen
Buchen Sie jetzt, bevor es weg ist
Diese Tournee ist wahrscheinlich ausverkauft
Ikonen-Nutzen
Covid-Erstattungsgarantie
Geld-zurück im Falle von Einschränkungen des Lebensraums
Ikonen-Nutzen
Schnelle und einfache Buchung
Buchen Sie Ihre Aktivität in wenigen Minuten
Ikonen-Nutzen
Garantiert beste Preise
Keine zusätzlichen Kosten
Ikonen-Nutzen
Garantiertes Glück
Oder wir geben Ihnen Ihr Geld zurück
2228 2229 2230
    Person
    Leonard Bobecki
    August 2021
    5-Sterne
    Zuerst hatte ich überlegt, eine ähnliche Tour selbst zu machen, aber ich bin so froh, dass ich mich für Hut to hut Hiking Slovenia entschieden habe! Die Route war hervorragend konzipiert und ich wäre nie auf eine so geniale Route gekommen. Von Bohinj aus wandert man den ganzen Weg über die Julischen Alpen ins Soča-Tal und dann wieder zurück - es fühlt sich an, als ob man 100 Meilen gelaufen ist, aber es waren nur zwei Tage leichtes Wandern in jede Richtung. Das Soča-Tal ist eine ganz andere Welt, und es fühlt sich so gut an, nach zwei Tagen in den Bergen die Füße in den kristallklaren Fluss zu tauchen. Der Rückweg über die Hügel fühlt sich fast unnötig an, aber sobald man den See erreicht hat, ist es das alles wieder wert. Der letzte Teil der Wanderung fühlt sich anders an als der erste, und er ist fast zu schnell vorbei.
    Person
    Veronika Dietrich
    August 2021
    Übersichtsbild
    5-Sterne
    Eine perfekte Wanderung für eine Familie! Sie ist nicht zu einfach, aber mit all den Hütten auf dem Weg recht überschaubar, so dass man wirklich nicht zu viel mit sich herumtragen muss und am dritten Tag kann man eine tolle Rast am schönen Fluss machen. Wir hatten einen großartigen Reiseleiter, der uns die Gegend gezeigt hat und sich um die gesamte Organisation rund um die Unterkunft und das Essen gekümmert hat. Die Kommunikation mit dem Team vor der Tour war einwandfrei und wir haben die Wanderung wirklich unbeschwert genossen. Wir haben einen großen Teil der Region gesehen und nach der Tour haben wir einfach in Bled gechillt.
    Person
    Caroline Knoche
    September 2021
    Übersichtsbild
    5-Sterne
    Ich bin so froh, dass ich diese 5-tägige Tour durch die Julischen Alpen gemacht habe. Sie ist sehr abwechslungsreich und man bekommt so viel schöne Natur zu sehen, von den Hochalpen auf dem ersten Teil bis zum erstaunlichen Soca-Fluss und dem Trenta-Tal, wo wir zwei Nächte blieben. Dieser Teil des Landes ist einfach atemberaubend. Diese beiden Teile Sloweniens sind sehr beliebt, so dass wir viele Leute trafen, aber auf dem letzten Teil durchquerten wir das Komna-Tal und es war viel ruhiger und ganz anders als der Rest der Berge. Wir hatten einen großartigen Führer in unserer Gruppe, der uns all die lustigen Geschichten erzählte und uns anfeuerte, wenn wir uns abmühten. Die Organisation der Tour war perfekt und ich denke, ich werde wieder nach Slowenien kommen, um mehr Hüttenwanderungen zu machen.

Buchen Sie jetzt für garantierte Verfügbarkeit!

Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Reise so bald wie möglich. Flexible Buchung und Covid-Erstattungsgarantie.
JETZT ANFRAGEN
Gruppe 1694 2

Einer Gruppe beitreten

Für Einzelwanderer oder Wanderer, die andere Gleichgesinnte treffen möchten und sich nicht mit der Tourenplanung und anderen lästigen Details herumschlagen wollen. Sie wandern in einer Gruppe von maximal 8 Personen plus unserem Führer, der für eine sichere und angenehme Wanderung sorgen wird. Eine Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen ist erforderlich, um den Start der Tour zu garantieren.
alleinstehende Person

Privat geführtes Solo

Für Alleinwanderer, die eine Wanderung wünschen, die ihren Bedürfnissen und Wünschen entspricht und die auch etwas Zeit alleine verbringen möchten. Sie werden von einem persönlichen Guide begleitet, der sich um Ihre Sicherheit kümmert und die Tour an Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten anpasst. Sie brauchen sich keine Gedanken über die Routenfindung oder den nächsten Schritt zu machen und können gleichzeitig die Wanderung in Ihrem eigenen Tempo genießen und sich so viel Zeit lassen, wie Sie brauchen.

Private geführte Gruppe

Für ein privateres Erlebnis wandern mit Ihrer eigenen Gruppe und diejenigen, die einen Urlaub nach ihren Vorlieben und Bedürfnissen wollen. Sie müssen sich keine Gedanken über die Routenplanung oder den nächsten Schritt machen und können gleichzeitig den Urlaub in Ihrem eigenen Tempo genießen. Die Tour ist in hohem Maße anpassbar und kann auch während der Wanderung selbst geändert werden.
Karten 1

Selbstgesteuert

Für abenteuerlustige Wanderer, die mehr Flexibilität und Unabhängigkeit wünschen, um in ihrem eigenen Tempo zu wandern. Wir kümmern uns um die Buchung Ihrer Unterkunft und versorgen Sie mit den Karten und der Reiseroute, aber unser Führer begleitet Sie nicht auf der Wanderung. Sie haben die volle Unterstützung unseres Teams für alle Notfälle oder Anliegen, aber ein gewisses Maß an Eigenverantwortung ist dennoch erforderlich.

Erfahrene Führer

Wir sind lokale Fachleute

Vermietung von Ausrüstung

Wir bieten die gesamte Ausrüstung, die Sie benötigen

Vertrauenswürdiges Unternehmen 

Wir sind seit 2014 tätig und stellen unsere Kunden immer an erste Stelle

Bequeme Übertragung

Wir können Sie in Ljubljana oder Bled abholen

Ähnliche Hütte zu Hütte Slowenien Touren

Viator-TransparenzFreitour-Opazitäti fell slovenia opacityljubljana trübungOpazität des einsamen Planeten
BenutzerKreuzChevron-Down