Unsere Wanderführer

Unsere Wanderführer im Triglav-Nationalpark sorgen für ein unvergessliches und sicheres Erlebnis von Hütte zu Hütte. 

Luka

In der Nähe des Bleder Sees geboren, lernte ich schon als Kind die Julischen Alpen kennen und ging mit meinem Vater wandern, der mich über die Flora und Fauna der Region unterrichtete. Durch das Aufwachsen in der Alpenregion lernte ich kulturelle Traditionen und Legenden kennen, die einige Jahrhunderte in die Geschichte zurückreichen. Vor zehn Jahren begann ich im Tourismus als Hochseilgartentrainerin zu arbeiten und habe im Laufe der Jahre durch Kurse für internationale Bergführer, Canyoning und Snowboard-/Skicoaching professionelles Wissen erworben. Ich habe die Berge auf vielfältige Weise erlebt und erzähle mit großer Leidenschaft die Geschichten der slowenischen Kultur, traditionellem Essen und meinen eigenen Erfahrungen in der Natur.

Bine

Bine ist die Art von Person, die mit ihrer positiven Energie selbst den schwierigsten Aufstieg leicht macht. Sein umfassendes Wissen über die lokalen Berge und die Kultur wird Sie während der Touren unterhalten und seine pädagogischen Fähigkeiten werden sich als unfehlbar erweisen, wenn Sie sich in den Bergen herausfordern. Sein Abenteuergeist wurde in den slowenischen Alpen geschärft, wo man ihn im Sommer antreffen kann. "Ich schreibe die Alpen mit großem A", sagt er seinen Freunden immer. "Sie sind mein Lebensraum und meine Stärke; ich liebe sie für ihren hellen Kalkstein, ihre scharfen Gipfel und ihre Reinheit." Bine ist auch ein professioneller Skitourengeher, der sieben Mal die nationale Slopestyle-Meisterschaft gewonnen hat und in Chamonix Freeride- und Skibergsteiger-Touren leitet.

Luka

Trailrunner, Bergsteiger und Skitourengeher, geboren im Herzen der höchsten Berge Sloweniens. Nachdem ich meine Karriere als Rennradfahrer beendet hatte, bekam ich die Chance, mich voll und ganz den Bergen und den mit ihnen verbundenen Sportarten zu widmen. Ich bin ein professioneller Bergsportler, Mitglied der slowenischen Nationalmannschaft im Skitourengehen und Trailrunning, und nehme auch an extremen Bergrennen auf internationaler Ebene teil. Die slowenischen Hochgebirge sind mein Lieblingsspielplatz, wo ich täglich meine Grenzen austeste. Andererseits habe ich eine große Leidenschaft dafür, anderen diese epischen Berge zu zeigen und ihnen zu verdeutlichen, warum ich diese Wege so sehr liebe.

Uroš

Uroš ist unser bevorzugter Führer für die anspruchsvollsten Touren. Er ist ein erfahrener Kletterer und Bergsteiger, mit über 10 Jahren Erfahrung im Alpinismus auf höchstem Niveau. Er ist außerdem Leiter der Klettersektion und der alpinen Kletterschule des größten slowenischen Bergsteigerclubs und hatte schon immer eine Leidenschaft für die Arbeit mit Menschen und die Weitergabe seines Wissens und Könnens an Kunden. Die slowenischen Berge sind sein Zuhause und er freut sich darauf, ein Stück seiner Welt mit Ihnen zu teilen, sei es auf den einfachen Wegen oberhalb von Bohinj, auf verschneiten Skitourenwegen, auf Klettersteigen oder auf den unmarkierten Wegen der Julischen Alpen.

Über unsere Hut to Hut Guides

Wir wissen, dass ein Hütte-zu-Hütte-Tour kann mehr sein als nur eine Gelegenheit, die Naturwunder zu sehen. Ein guter Reiseführer kann die Reise zu einem Erlebnis machen, an das Sie sich noch Jahre später erinnern werden. Das ist unser Ziel.

Auch wenn die slowenischen Berge sehr beliebt sind, so erfordern sie doch ein gewisses Maß an Erfahrung im Bergwandern. Von der Auswahl der geeignete Route und recherchieren Verfügbarkeit von Unterkünftenzur Empfehlung der richtige Ausrüstung und die Anpassung an Wetterbedingungen - das sind nur einige der Möglichkeiten, die Ihnen ein Bergführer bieten kann. Im Vergleich zur Besteigung anspruchsvoller Gipfel, in Wandern von Hütte zu HütteEin Fremdenführer kümmert sich um die gesamte Logistik und die Routenfindung, was ohne ihn nur schwer möglich ist. die diese Berge in- und auswendig kennen, als unser Triglav-Nationalpark Führer tun.

Trotzdem, die Unberechenbarkeit der Berge sollte nicht unterschätzt werden. Hütte-zu-Hütte-Wanderungen übergehen weitgehend die schwierige RoutenAber die Berge sind oft unberechenbar, so dass man sich immer wieder auf neue Bedingungen einstellen muss. Erfahrene Bergführer sind genau dafür ausgebildet - wie man auf jede Situation reagiert, die auf der Tour auftreten kann.

Wie die Reiseführer von Hütte zu Hütte Wandern SlowenienWir sind leidenschaftliche und erfahrene Wanderer, die das ganze Jahr über in der Outdoor-Branche arbeiten und sich dafür einsetzen, Ihnen ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten.. Wir kümmern uns nicht nur um Ihre Sicherheit, sondern auch um die tolle ReisebegleiterWir sind immer bereit, eine interessante Abenteuergeschichte zu erzählen oder all unser Wissen über das lokale Terrain, die Kultur, das Essen und die Bräuche zu teilen.

Wir alle halten die höchsten Sicherheits- und Professionalitätsstandards für unsere Kunden ein, denn wir alle haben Zertifizierungen für Bergführer und unsere Fähigkeiten durch fortgeschrittene Führungs- und Leitungskurse immer weiter zu verbessern.

Der Internationale Bergführer (UIMLA) und der Bergführer (IFMGA) sind die einzigen international anerkannten Qualifikationen für die Führung von Gruppen in den Bergen. Diejenigen, denen die Ehre zuteil wird, eine dieser beiden Zertifizierungen zu tragen, haben eine jahrelange Ausbildung absolviert, um Ihnen das Wandern von Hütte zu Hütte so angenehm wie möglich zu machen.

Hütte zu Hütte Wandertouren

Chevron-Down