Vodnikov Dom na Velem Polju

Ein Außenposten für Wanderer an einer Kreuzung im Herzen der Julischen Alpen

Höhenlage
1817 m
Saison
Mai - Oktober
Kapazität
70

Der Hauptvorteil der Vodnik Lodge ist ihre Lage - sie befindet sich an der Kreuzung von Routen, die nach Pokljuka, Krma, Bohinj, Dolič und Planika führen, und ist somit ein idealer Ausgangspunkt für Wanderabenteuer. Die Hütte wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und nach dem slowenischen Aufklärungsdichter Valentin Vodnik benannt, zum Gedenken an den hundertsten Jahrestag seiner Besteigung des Kleinen Triglav.

Die Hütte verfügt über eine eigene Trinkwasserquelle und ist ein hervorragender Alpenposten, an dem man sich ausruhen und verpflegen kann, wenn man zu oder von höher gelegenen Hütten wandert. Sie ist auch ein guter Zwischenstopp für die Übernachtung auf Hütte-zu-Hütte-Touren. Die Lodge bietet Platz für 70 Personen und hat 50 Sitzplätze in den Speisesälen und vor der Lodge.

Zugang
Von Pokljuka: 3h
Von Bohinj über das Voje-Tal: 5h
Vom Krma-Tal: 4h
Interessante Touren
Triglav: 3h
Kanjavec: 3h
IMG 8367
Kontrolle 2
Klemen
Sprechen Sie mit unserem Reiseexperten
Buchen Sie einen Anruf
Antwortet in der Regel innerhalb von 4 Stunden

Hütte zu Hütte Wandertouren

KreuzChevron-Downchevron-linkschevron-rechts